Bergfest

15. Februar 2009 · 21:22
von OJ

Heute: 10,5 Seiten (6,5 % des Drehbuchs) in 4 Stunden (also etwas über 2,5 Seiten pro Stunde) mit zwei Gastsprechern, womit wir bei insgesamt 67,5 Seiten oder — ta-daa — 50 % des Drehbuchs angekommen sind.

Ich merke aber, dass ich diesen „Mittelpunkt“ der Aufnahmen mit einem lachenden und einem weinenden Auge (um mal ein altes Klischee zu bemühen) betrachte, denn die Aufnahmen machen einen fürchterlichen Spaß,* und das vor allem wegen der Geselligkeit. Und mit der irgendwann** anstehenden Beendigung der Sprachaufnahmen geht es dann in den Mix — im Gegensatz zum Drehbuchschreiben mache ich das dann zwar nicht ganz allein, aber es wird doch zu sehr großen Teilen daraus bestehen, dass Jan und ich mit Kopfhörern an unseren Rechnern sitzen und einander E-Mails schicken.

Aber das nur am Rande. Half-way, baby, yeah!

  1. * Was ja nicht im Widerspruch zur andernorts vielleicht geäußerten Anstrengung steht.
  2. ** Aktuelle Schätzung: Mitte April

Kommentar hinterlassen