Bald geht’s weiter

22. November 2013 · 08:00
von Jan

Tja, nun sind wir auf dem Rückflug, und ich habe einige Nerven in Japan gelassen. Ich, für meinen Teil, werde froh sein, wenn innerhalb der nächsten zwei Wochen die Normalität, also unser Alltag, wiederherstellbar ist. Dazu gehört natürlich auch die Arbeit am Hörspiel. Wenn auch die Zwangspause mal ganz andere Erlebnisse zugelassen hatte, möchte ich gerne mal wieder etwas kreativ sein – darüber, daß so ein Effekt eintritt, wenn man keine Gelegenheit zur Kreativität hat, hatte ich neulich schon einmal geschrieben.

Nebenbei werde ich die mitgebrachten Audioaufnahmen auswerten. Das Meiste davon sind aber eher Erinnerungen, die ich in ein Reisevideo integrieren möchte – das ist aber ein anderes Projekt. Es war übrigens gar nicht so leicht, Audio- und Videoaufnahmen zu machen und gleichzeitig unsere Tochter davon abzuhalten, irgendeinen Unsinn anzustellen…

Ich werde mich nun wieder an die noch offenen Punkte von Folge 4 erinnern müssen, damit ich meinen Zeitplan einhalten kann. Die Musik ist zwar schon halb komplett, aber ich muß mich wieder reinhören und werde vielleicht einige Stücke überarbeiten. Nach einer so langen Pause stelle ich gerne mal meine bisherige Arbeit in Frage. Ich bin jedenfalls gespannt, wie lange ich brauche, um wieder die Routine zurückzugewinnen.

Kommentar hinterlassen